Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Griechenland mauert sich in die Niederlage

Mauern ohne Erfolg. Der amtierende Europameister Griechenland mauert und verliert zu Recht mit 0:2 gegen Schweden. Was ist nur in den Trainer der griechischen Nationalmannschaft Otto Rehhagel (auch Rehhakles genannt) gefahren, sein Team derart defensiv aufzustellen. Die TV Kommentatoren sprachen schon von irrwitzigen 3 Manndeckern die im Strafraum vor dem von Nikopolides gehüteten Tor schwersten Beton angossen. Zum Glück für alle Zuschauer ging dieses Rezept so überhaupt nicht auf, sodass damit zu rechnen ist, dass die Griechen bei ihrem nächsten Spiel gegen die Russen offensiver agieren werden. Hoffen wir es. Die Schweden haben sich von der griechischen Defensivtaktik nicht überrumpeln lassen und sind in der 67. Minute durch einen fulminanten Rechtsschuss ihres Superstars Zlatan Ibrahimovic verdient mit 1:0 in Führung gegangen.

Ein Kommentar

  1. hallo schiris,
    ein heldenstandbild bröckelt!
    wenn ein gelernter anstreicher 5 betonfacharbeiter aufbietet, um einen strafraum zur ballfreien zone auszubauen, dann braucht es schon einen gehörigen schluck aus der rüttelflasche und den teuersten rechten hammer vom balkan um ein loch in den käse zu machen.
    alter schwede!
    küsschen emmi