Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Hertha BSC Testspiele

Für Hertha BSC läuft die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison auf Hochtouren. Mittlerweile sind 6 Testspiele absolviert. In keinem dieser Vorbereitungsspiele konnten die Berliner richtig glänzen. Aber das wird in der Saison-Vorbereitung auch nicht erwartet.

Hertha-Abwehr wackelt

Wie nicht anders zu erwarten, wackelt die Hertha-Abwehr nach dem Weggang von Leistungsträger Josip Simunic. Simunic wird wohl nicht gleichwertig zu ersetzen sein. Derzeit sind 2 Transfer-Optionen für die Innenverteidigung öffentlich im Gespräch.

Innenverteidiger Nemanja Pejcinovic

Mit dem 21 jährigen Serben Nemanja Pejcinovic sind die Verhandlungen schon weit fortgeschritten. Ob sich Pejcinovic in der Bundesliga schnell durchsetzen kann, ist offen. Die Gerüchteküche bietet einen weiteren Namen. Laut „Bild“ sollen das Duo Favre- Preetz ein Auge auf den 26 jährigen Marko Basa geworfen haben. Ein gestandener Innenverteidiger der bei Lokomotive Moskau unter Vertrag steht und eher eine klare Verstärkung des Hertha-Kaders bedeuten würde.

Hertha-Angriff im Soll

Die Freundschaftsspiele haben gezeigt, dass Herthas Stürmer treffen und auch das Hertha-Mittelfeld Torgefahr ausstrahlt. Die Hertha-Tore in den Testspielen erzielten 2x Raffael, 1x Piszczek, 2x Nicu, 1x Hartmann, 3x Wichniarek, 1x Domovchiyski, 1x Chermiti, 3x Kacar, 2x Cicero und 1x Janker (ohne die 23 Tore gegen Lübars). Um in der nächsten Saison verletzungsbedingte Ausfälle besser kompensieren zu können, wäre darüber hinaus eine zusätzliche Offensivkraft mit ordentlich Torhunger sicher wünschenswert.

Hertha Freundschaftsspiele Ergebnisse:

Testspiele Hertha BSC 2009

2 Kommentare

  1. Durchwachsene Ergebnisse der Herthaner bis jetze auch wenn „nur“ eine Niederlage dabei ist waren die Gegner jetz auch kein FC Bayern oder Wolfsburg. Man darf also gespannt sein, im großen und ganzen schätze ich die Mannschaft schwächer ein als letzte Saison und das sag ich als Berliner 😉

    grüße -David-

  2. schwächer? wir werden sehen. seit lucien favre trainer ist, bleibt die hertha für mich eine wundertüte. überwiegend kamen positive überraschungen heraus. fakt ist zur zeit eines: der aktuelle kader ist jünger und weniger prominent als in der letzten saison.