Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Herthas Heimpleite gegen Wolfsburg

| Keine Kommentare

Hertha BSC verlor im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn VfL Wolfsburg mit 0:1. Langsam aber sicher muss der Traum von der Qualifikation für den Europapokal begraben werden. Denn in den letzten 6 Spielen konnten die Berliner nur einmal gewinnen. Diesem Sieg gegen den 1. FC Nürnberg, dem Tabellenvorletzten, stehen Unentschieden gegen den FC Augsburg und Schalke 04 sowie Niederlagen gegen den VfB Stuttgart, Bayer 04 Leverkusen und nun dem VfL Wolfsburg gegenüber. Die Punkteausbeute ist einfach zu mager, um einen fundierten Anspruch auf höhere Ziele vertreten zu können. Aber die Saison ist noch lang. Schon ein zwei dreckige Siege gegen Mönchengladbach und/oder Werder Bremen an den nächsten Spieltagen könnten für eine Trendumkehr sorgen. Gegen den VfL Wolfsburg wäre so ein dreckiger Sieg möglich gewesen. Aber die Herthaner versemmelten die paar sich ergebenden Torchancen kläglich oder scheiterten am starken Wolfsburger Keeper Casteels.
Hertha BSC - VfL Wolfsburg - 0:1 (0:0) - Spielergebnis - Februar 2019
Feuchtkaltes Olympiastadion. Kein genialer Moment von Ondrej Duda. Und Marko Grujic hat als Glücksbringer ausgedient.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

System 3-5-2 auf der Kippe

Nachdem Hertha-Trainer Pal Dardai seine Mannschaft jahrelang ein 4-2-3-1-System spielen ließ, wurde im letzten Sommer intensiv daran gearbeitet, für die neue Saison taktisch variabler zu werden. Die Vorteile des 4-2-3-1 Dardai’scher Prägung lagen in der defensiven Stabilität. Dieses Abwehrbollwerk war für die Gegner nur schwer zu knacken und sorgte für einen sicheren Platz in der Bundesliga. Nicht schlecht für eine ehemalige Fahrstuhlmannschaft. Für den Zuschauer ist ein Systen mit 6 defensiv orientierten Spielern aber harte Kost. Deshalb war die Hoffnung bei den Hertha-Fans auch groß, bald eine oft attraktiver spielende Mannschaft zu sehen. In der Heimpartie gegen den VfL Wolfsburg war davon leider nichts zu sehen. Steht das System 3-5-2 auf der Kippe? Wenn auf den Flügeln so wenig passiert, warum dann zwei Mittelstürmer?

Herthas Mittelstürmer Davie Selke wäre kurz vor Ende der Partie fast noch der Ausgleichstreffer geglückt.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Schiedsrichter Bastian Dankert

Ticker. VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 0:1 (0:0). 39.259 Zuschauer sahen im Berliner Olympiastadion eine Partie mit hohem Frustfaktor für die Herta-Fans. Schiedsrichter Bastian Dankert und sein Schiedsrichtergespann hatten sich dafür entschieden, viel laufen zu lassen. Den Herthanern Valentino Lazaro, Vladimir Darida und Davie Selke zeigte Dankert den gelben Karton. Das Tor für den VfL Wolfsburg erzielte Weghorst in der 65. Spielminute. Herthas Spieler mit der größten Laufdistanz: Dauerläufer Ondrej Duda mit 12,25 gemessenen Kilometern.

Hertha BSC gegen VfL Wolfsburg
Hertha-Mannschaftsaufstellung, Einwechselspieler und Reservebank:
Hertha BSC - VfL Wolfsburg - 0:1 (0:0) - Mannschaftsaufstellung - Februar 2019

Hertha-Spiele Fußball-Historie

Ältere Spielberichte, Informationen und Meinungen zu Begegnungen beider Mannschaften vom Schiedsrichtergespann:
17. September 2018 – Weltklasse-Freistoß Ondrej Duda – VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 2:2
02. April 2018 – Nullnummer – Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 0:0
05. November 2017 – Unbeliebter Videobeweis – VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 3:3
24. April 2017 – Rune Jarstein – Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 1:0
05. Dezember 2016 – Total unwirklich – VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 2:3
22. Februar 2016 – Ebenbürtig – Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 1:1
21. September 2015 – Akte Krankenlager – VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 2:0
23. Februar 2015 – Halskrause Abstiegssumpf – VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 2:0
25. September 2014 – Wetzen Wetzen – Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 1:0
18. Februar 2014 – Ergebnisflaute – Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 1:2
02. September 2013 – Kreuzbandriss Baumjohann – VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 2:0
02. April 2012 – Hoffnung Relegationsplatz – Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 1:4
29. Oktober 2011 – Fußballfest – VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 2:3
21. März 2010 – Kantersieg – VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 1:5
25. Oktober 2009 – Niederlage – Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 0:0
21. Februar 2009 – Unter die Räder – VfL Wolfsburg – Hertha BSC – 2:1
13. September 2008 – Pantelic Elfmeter – Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 2:2

Der Beweis dafür, dass Salomon Kalou ein guter Einwechselspieler für Hertha sein kann, steht noch aus.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Hertha BSC VfL Wolfsburg Ergebnisse 1. Bundesliga
1. Bundesliga 20. Spieltag:

Heimpleite Hertha BSC VfL Wolfsburg 0:1

Hertha BSC VfL Wolfsburg Tabelle 1. Bundesliga
1. Bundesliga 20. Spieltag:

System 3-5-2 Hertha BSC - VfL Wolfsburg - 0:1

Pressekonferenz mit den Trainern Pal Dardai und Bruno Labbadia
Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 0:1 (0:0)
HerthaTV, der offizielle YouTube-Kanal von Hertha BSC

Bundesliga bei Bild, der offizielle YouTube-Kanal von Bild
Hertha BSC – VfL Wolfsburg – 0:1 (0:0)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.