Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Rote Karte für Ramos

Irgendwann musste es ja passieren. Herthas Serie ohne Niederlage endet mit einem 0:1 in Paderborn. Aber gerade beim SC Paderborn. Immerhin wurde kein 6-Punktespiel gegen einen direkten Aufstiegskonkurrenten verloren. Oder schmerzt eine Niederlage gegen den Underdog Paderborn irgendwie noch mehr? Der Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga wird definitiv kein Selbstläufer. Herthas Konkurrenz um den Aufstieg schwächelt leider nicht und sammelt ihrerseits jedes Wochenende kräftig Punkte. Die baldigen Spitzenspiele gegen Funkels Bochumer, die starken Duisburger und bei Dauerrivale 1860 München werden richtungsweisend sein.

Schiedsrichtergespann versagt

Selten vermitteln Fernsehbilder deutlicher, dass ein Schiedsrichtergespann versagt. Der Elfmeter für Paderborn sowie die Rote Karte für Ramos sind ein schlechter Witz. Watt haben die nur jesehen. Auch die Art der Entscheidungsfindung des Schiedsrichtergespanns – vom Schiedsrichter-Pfiff bis zum verhängten Strafstoß – war mehr als undurchsichtig und macht die Fehlentscheidung nur noch fataler.

Maikel Aerts Kreuzband

Anstatt Wunderheilung deutet leider vieles darauf hin, dass der markige Leadertyp Maikel Aerts lange ausfallen wird. Purer Wille allein reicht eben nicht aus, der Körper muss schon mitspielen wollen. Kreuzbandrisse gehören zu den schwersten Sportverletzungen und die Meldungen der letzten Tage zu Maikel Aerts Knie lassen die Hoffnung auf eine Wunderheilung schwinden. Ersatztorwart Marco Sejna macht seine Sache im Tor zum Glück gut. Den für die 2. Bundesliga dringend erforderlichen Leadertypus ala Aerts kann er vorerst nicht ersetzen. Ohne Kapitän Andre Mijatovic und Haudegen Aerts ist die Hertha-Mannschaft von der Kämpfer-Mentalität her eindeutig schwächer aufgestellt.

Schiedsrichter Christian Leicher

Ticker. SC Paderborn 07 – Hertha BSC – 1:0 (0:0). Schiedsrichter Christian Leicher verpfeift Hertha und ist so maßgeblich an der ersten Saison-Niederlage beteiligt. Das Spiel entscheidende Elfmetertor erzielte der Paderborner Krösche in der 64. Spielminute. Neben der unberechtigten Roten Karte für Adrian Ramos zeigte Leicher Gelbe Karten für Raffael, Niemeyer und Lasogga.


Mannschaftsaufstellung Hertha BSC:
Mannschaftsaufstellung SC Paderborn 07 Hertha BSC

Hertha BSC SC Paderborn 07 Ergebnisse 2. Bundesliga2. Bundesliga 11. Spieltag:

Maikel Aerts Kreuzband SC Paderborn 07 Hertha BSC

Hertha BSC SC Paderborn 07 Tabelle 2. Bundesliga2. Bundesliga 11. Spieltag:

Rote Karte Adrian Ramos SC Paderborn 07 Hertha BSC

10 Kommentare

  1. Irgendwann musste es passieren, aber nicht gegen zwei unterlegene Gegner wie Koblenz und Paderborn, die normalerweise aus dem Spiel das Tor sowieso nie treffen, außer der Torwart geht gerade spazieren.
    Die Einstellung stimmt hinten und vorne nicht, die Schiedsrichterschelte von Babbel kann nicht darüber hinweg täuschen, dass die Mannschaft jeglichen Kampfgeist vermissen lässt, und außerdem muss man in Paderborn immer mal mit einem schrägen Pfiff rechnen.
    Der BVB macht es gerade vor, wie man mit gnadenlosem Forechecking zum Erfolg kommt, in Liga 2 muss man spielerisch natürlich einige Abstriche machen, die aber durch verbissenen Kampf zu ersetzen sind, d.h.: Kratzen, Beißen, Treten und das Haareziehen nicht vergessen.

    HaHoHe
    Fritte

  2. Einige Spieler scheinen mental oder körperlich nicht in der Lage zu gnadenlosem Forecheking zu sein. Ich denke, Babbel sollte ähnlich wie Tuchel in Mainz auch bei Bedarf frische spiler bereits in der Startelf bringen.

  3. Welche(r) der Damen und Herren Schiedsrichter wird denn heute Abend im Olympiastadion die Pfeife trällern oder sein fähnchen schwenken?

  4. Ein Worst Case Szenario wäre für mich, wenn das Schiedsrichtergespann heute abend ein klares Handspiel vom Nordkoreaner Tese im Berliner Strafraum übersehen würde. Bochum daraufhin mit 1:0 gewinnt und Friedhelm Funkel als stiller Genießer mit dem Anflug eines Lächelns im Kurzinterview nach Spielende über das Thema „Unabsichtliches Handspiel“ referiert.

  5. Referate von Friedhelm Funkel???
    Das kann ja nicht lange dauern …

    Aber wer sind denn nun die Schiris heute Abend?

  6. Guido Winkmann, Sönke Glindemann, Carsten Kadach, Malte Dittrich

  7. Danke Herr Schiedsrichter 😉
    Alle Namen sagen mir derzeit nix.
    Ich hoffe das bleibt auch so und ich höre heute Abend keinerlei Klagen über die Schiris.

  8. Dein hartnäckiges Interesse an den Namen der Schiedsrichter ist verdächtig, Blauer Baumsteiger. Du hast doch nichts Illegales im Sinn? 🙂

  9. Für einen Sieg gegen Funkel würd‘ ich vielleicht sogar was drauflegen 🙂

  10. Ist das schon hartnäckig, wenn ich 2mal die gleiche Frage quacke? Illegale Geschäfte würde ich never ever über Blogs ankündigen, soweit tickt mein Froschgehirn noch richtig ….