Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Satte 0:3 Klatsche für Hertha BSC gegen Hannover 96

Hertha BSC kassierte gegen Hannover 96 eine satte 0:3 Klatsche und geht nun angeschlagen in die nächsten Partien gegen Gladbach, Bayern und Schalke. Es wäre schon ein kleines Wunder, wenn da nicht weitere Pleiten folgen sollten. Der Hertha-Kader ist aktuell zu dünn besetzt, um den Hochkarätern der Bundesliga effektiv Paroli bieten zu können. Es ist überdeutlich, Tolga Cigerci und Fabian Lustenberger sind im Deckungsverbund nicht zu ersetzen. Und wenn Hertha-Torjäger Adrian Ramos nicht trifft, weht im Angriff der Berliner nur ein überaus laues Lüftchen.

2014 - Spielergebnis Hertha BSC Hannover 96 - 0:3

Ronny nutzte seine Chance

Doch eine positive Erkenntnis hatte auch die ernüchternde Heimpleite gegen Hannover zu bieten – Ronny. Ronny nutzte seine Startelf-Nominierung und war während der gesamten Partie Herthas großer Aktivposten. Seine Pässe in die Spitze auf Ramos und Skjelbred hätten nicht besser gespielt werden können und sein grandioser Gewaltschuss kurz vor Ende der Partie, der Ball prallte vom Innenpfosten des Hannoveraner Gebälks leider zurück ins Spielfeld, hätte unbedingt ein Tor verdient gehabt.

Hertha BSC gegen Hannover 96
Hertha-Mannschaftsaufstellung und Einwechselspieler:

2014 - Mannschaftsaufstellung Hertha BSC Hannover 96

Hertha-Fans in der Ostkurve vom Olympiastadion
Foto: Getty Images

Fabian Holland und Nico Schulz nutzten ihre Chance nicht

Über die linke Seite verlor Hertha BSC das Spiel. Auf Links hatte Trainer Jos Luhukay die beiden Nachwuchsspieler Fabian Holland und Nico Schulz aufgeboten. Beide patzten direkt vor Toren von Hannover 96 und hatten somit einen großen Anteil an der Hertha-Niederlage. Da Levan Kobiashvili auf der linken Innenverteigerposition ebenfalls einen rabenschwarzen Tag erwischt hatte (das zweite Gegentor ging voll auf seine Kappe), war niemand da, der die Fehler von Schulz und Holland hätte korrigieren können. Im Spiel nach vorn war Schulz zwar sehr bemüht (seine Schnelligkeit ist enorm), relativierte aber auch seine guten Aktionen viel zu oft durch überhastetes Agieren und fehlende Präzision. Nico Schulz scheint noch weit davon entfernt zu sein, im linken Mittelfeld dauerhaft zur Stammkraft zu werden. Und Fabian Hollands Zukunft bei Hertha scheint eher die eines Ergänzungsspielers zu sein.

Herthas Ronny und Fabian Holland sind sichtlich enttäuscht
Foto: Getty Images

Schiedsrichter Guido Winkmann

Ticker. Hertha BSC – Hannover 96 – 0:3 (0:0). 46.727 Zuschauer sahen im Berliner Olympiastadion eine recht unterhaltsame Partie. Hätten die Berliner ihre Torchancen nur ähnlich effizient verwertet wie die Hannoveraner, hätte das Endergebnis auch gut 3:3 lauten können. Aber die Blau-Weißen verstolperten ihre guten Tor-Möglichkeiten kläglich und bekamen prompt die Quittung. Schiedsrichter Guido Winkmann und sein Schiedsrichtergespann hatten die Partie immer fest im Griff. Nur dem Herthaner Peter Niemeyer zeigte Winkmann den Gelben Karton. Die Tore für Hannover 96 erzielten Stindl in der 49., Schlaudraff in der 57. und Huszti in der 91. Spielminute. Herthas Dauerläufer der Partie: Peter Pekarik mit 12,06 gemessenen Kilometern.

Hertha-Spiele Fußball-Historie

Ältere Spielberichte, Informationen und Meinungen zu Begegnungen beider Mannschaften vom Schiedsrichtergespann:

08. Oktober 2013 – Hannover 96 – Hertha BSC – 1:1
06. Februar 2012 – Hertha BSC – Hannover 96 – 0:1
21. August 2011 – Hannover 96 – Hertha BSC – 1:1
16. Januar 2010 – Hannover 96 – Hertha BSC – 0:3
08. August 2009 – Hertha BSC – Hannover 96 – 1:0
11. April 2009 – Hannover 96 – Hertha BSC – 2:0
29. Oktober 2008 – Hertha BSC – Hannover 96 – 3:0

Hertha BSC Hannover 96  Ergebnisse 1. Bundesliga1. Bundesliga 25. Spieltag:

Satte 0:3 Klatsche für Hertha BSC gegen Hannover 96

Hertha BSC Hannover 96  Tabelle 1. Bundesliga1. Bundesliga 25. Spieltag:

Ronny nutzt Chance Hertha BSC - Hannover 96

Hertha BSC – Hannover 96 – 0:3 (0:0) – eine ca. 2 Minuten Video-Kurzzusammenfassung des Spiels mit Highlights und Toren findet man auf Bundesliga.de

Pressekonferenz mit den Trainern Jos Luhukay und Tayfun Korkut
Hertha BSC – Hannover 96
HerthaTV, der offizielle YouTube-Kanal von Hertha BSC

Kommentare sind geschlossen.