Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Torvorlagen Bastian Schweinsteiger

Im zweiten Gruppenspiel besiegt Deutschland den Vizeweltmeister Niederlande verdient mit 2:1 und steht damit kurz vor dem Einzug ins Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine. Nach Portugal nun also die Niederlande, die Teams der Todesgruppe lesen sich wie Endspiel- oder zumindest Halbfinalgegner einer Europameisterschaft. Und bei beiden Siegen spielte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft noch nicht am Limit ihres Leistungsvermögens.

Goalgetter Mario Gomez

Mittelstürmer Mario Gomez macht in zwei Spielen aus drei Torchancen drei Tore – sensationell. Die gnadenlose Effektivität des deutschen Goalgetters Gomez ist schwer beeindruckend und festigt nachhaltig den Favoritenstatus der DFB-Auswahl auf den Europameistertitel. Für Gomez persönlich könnte die Europameisterschaft zum Höhepunkt seiner Fußballer-Karriere werden. Denn mit den bislang erzielten drei Treffern, ist er auf dem besten Weg den geschichtsträchtigen Titel des Torschützenkönigs der Euro 2012 zu erringen.

Bastian Schweinsteiger

Um den Europameistertitel zu gewinnen, benötigt die DFB-Auswahl einen Schweinsteiger in Höchstform. Denn auf der Schlüsselposition des modernen Fußballs, dem defensiven Mittelfeld, gehört Bastian Schweinsteiger zu den absolut besten Spielern im Weltfußball. Leider zwangen ihn zwei schwere Sportverletzungen, ein Schlüsselbeinbruch 11/2011 und ein Außenbandabriss im Sprunggelenk 2/2012, zu mehrwöchigen Spielpausen, die seinen Spielrhythmus erheblich störten und das Aufrechterhalten seines Weltklasse-Niveaus verhinderten. Im Spiel gegen die Niederlande schien es nun so, als ob Schweinsteiger einen weiteren riesigen Schritt Richtung Topform machte. Beide Torvorlagen für Gomez waren herausragend und gelingen so perfekt eigentlich nur, wenn Körper und Geist sich im Einklang befinden.

Ein Kommentar

  1. Auf ihrer derzeiten Osteuropa-Tournee scheint der deutschen N-Mannschaft jeweils in den letzten 20 Minuten eines jeden Spieles die Puste auszugehen und dabei das Glück (bisher) nicht zu verlassen …

    Was ist eigentlich aus Hertha geworden, gibt’s die noch?

    Muss Kobi bei Hertha jetzt bis zur Winterpause den Rasen sprengen bzw. das Laub fegen und guckt sich Preetz zurzeit in der Ukraine in der dortigen Jugendauswahl nach neuen, kräftigen Schiedsrichterschupsern um?