Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Zurück in die Zukunft – Hertha siegt mit bestem Dardai-Fußball in Leverkusen

Hertha BSC besiegte Bayer 04 Leverkusen mit 1:0, hat nach dem 16. Spieltag nun 18 Punkte auf der Habenseite und damit den Anschluss ans untere Mittelfeld erobert. Der Trainerwechsel von Ante Covic zu Jürgen Klinsmann hat zumindest kurzfristig mehr Punkte eingebracht als kühnste Optimisten zu hoffen wagten. In den 4 Spielen unter dem neuen Hertha-Trainer Jürgen Klinsmann holten die Berliner stattliche 7 Punkte. Plötzlich erscheint es sogar möglich, am letzten Spieltag der Hinrunde gegen die aktuelle Übermannschaft aus Gladbach vielleicht doch zu punkten. Der Optimismus kehrt Stück für Stück zurück. Interessant ist, dass die Mannschaft unter Jürgen Klinsmann einen Defensiv-Fußball zelebriert wie zu besten Zeiten unter Trainer Pal Dardai. Motto: Zurück in die Zukunft. Die Mannschaft spielt wieder das System, welches sie jahrelang eingeübt hatte. Für den Zuschauer über weite Strecken unattraktiv anzuschauen, aber für jeden Gegner schwer zu bespielen.
Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC - 0:1 (0:0) - Spielergebnis - Dezember 2019
Hertha-Innenverteidiger Karim Rekik erzielt das Tor des Tages mit einem satten Flachschuss.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Tor Karim Rekik

Das Siegtor für die Hertha erzielte Innenverteidiger Karim Rekik in der 64. Spielminute nach sehenswertem Pass von Javeiro Dilrosun. Rekik schien kurz überrascht, durch Dilrosun so frei gespielt zu sein. Antizipierte dann aber blitzschnell und zog kräftig mit Links ab. Leverkusens Keeper Hradecky konnte diesen Schuss zwar parieren, aber der abgewehrte Ball kam direkt zurück vor die Füße des Herthaners. Und Rekik – beidfüßig ausgebildet – ließ sich nicht zweimal Bitten und vollendete die Bilderbuchaktion mit einem strammen Rechtsschuss flach ins Tor. Der Holländer ist einer der Hertha-Spieler, die vom Trainerwechsel bislang stark profitierten. Denn endlich findet er zu seiner bekannten Souveränität im Abwehrspiel zurück. Mit dem anderen Innenverteidiger Dedryck Boyata und dem Abräumer Per Skjelbred zusammen, stand Herthas Defensive gegen die sonst als so offensivstark bekannten Leverkusener überwiegend sehr sicher.

Hertha-Außenstürmer Javeiro Dilrosun machte ein starkes Spiel in Leverkusen und krönte seine Leistung mit dem Zauberpass auf Torschütze Karim Rekik.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Schiedsrichter Bastian Dankert

Ticker. Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 0:1 (0:0). 24.472 Zuschauer sahen in der Leverkusener BayArena ein uninspiriertes Leverkusen gegen eine willensstarke Hertha. Schiedsrichter Bastian Dankert und sein Schiedsrichtergespann hatten die sehr faire Partie bestens im Griff. Den Herthaner Marko Grujic, Javeiro Dilrosun und Per Skjelbred gab Dankert die gelbe Karte. Das Tor für Hertha BSC erzielte Karim Rekik in der 64. Spielminute nach Vorlage von Javeiro Dilrosun. Herthas Spieler mit der größten Laufdistanz: Dauerläufer Vladimir Darida mit 12,95 gemessenen Kilometern.

Hertha BSC gegen Bayer 04 Leverkusen
Hertha-Mannschaftsaufstellung und Einwechselspieler:
Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC - 0:1 (0:0) - Mannschaftsaufstellung - Dezember 2019

Hertha-Spiele Fußball-Historie

Ältere Spielberichte, Informationen und Meinungen zu Begegnungen beider Mannschaften vom Schiedsrichtergespann:
22. Mai 2019 – Scheidepunkt – Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen – 1:5
25. Dezember 2018 – Korken Böcke – Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 3:1
12. Februar 2018 – Valentino Lazaro – Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 0:2
21. September 2017 – Angstgegner – Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen – 2:1
22. Mai 2017 – Drei Dinger pro Halbzeit – Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen – 2:6
23. Januar 2017 – Druck – Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 3:1
02. Mai 2016 – Hertha hat Ergebniskrise – Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 2:1
08. Dezember 2015 – Überfall-Taktik – Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen – 2:1
05. Februar 2015 – Letztes Aufgebot – Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen – 0:1
01. September 2014 – Trotz Führung – Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 4:2
14. April 2014 – Rückrunden-Desaster – Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 2:1
25. November 2013 – Fußballakademie – Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen – 0:1
16. April 2012 – Schlussspurt Relegation – Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 3:3
26. November 2011 – Führungs-Wechselbad – Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen – 3:3
01. Mai 2010 – Absteiger Berlin – Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 1:1
11. Dezember 2009 – Herzschlagfinale – Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen – 2:2
14. März 2009 – Noch 6 Siege – Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen – 1:0
04. Oktober 2008 – Drobny fischt alles – Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 0:1

Hertha-Einwechselspieler Pascal Köpke scheiterte mit einem Chip-Ball am Leverkusener Keeper Hradecky.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Hertha BSC Bayer 04 Leverkusen Ergebnisse 1. Bundesliga
1. Bundesliga 16. Spieltag:

Tor Karim Rekik Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC - 0:1

Hertha BSC Bayer 04 Leverkusen Tabelle 1. Bundesliga
1. Bundesliga 16. Spieltag:

Torvorlage Javeiro Dilrosun Bayer 04 Leverkusen - Hertha BSC - 0:1

Pressekonferenz mit den Trainern Jürgen Klinsmann und Peter Bosz
Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 0:1 (0:0)
HerthaTV, der offizielle YouTube-Kanal von Hertha BSC

Bundesliga bei Bild, der offizielle YouTube-Kanal von Bild
Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC – 0:1 (0:0)

Kommentare sind geschlossen.