Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Hertha BSC in der UEFA-Cup Hauptrunde

Hertha BSC hat nach dem 2:0 Hinspielsieg auch das Rückspiel gegen die slowenische Mannschaft Interblock Ljubljana mit 1:0 gewonnen. Damit haben sich die Berliner für die Hauptrunde des UEFA-Cups qualifiziert. Das Tor des Spiels erzielte der formstarke Patrick Ebert schon in der dritten Spielminute durch einen sehenswerten direkt verwandelten Freistoß.

Der VfB Stuttgart hat sich ebenfalls für die UEFA-Cup Hauptrunde qualifiziert. Die Stuttgarter drehten im zweiten Spiel gegen den FC ETO Györ noch einmal richtig auf und siegten mit 4:1. Die Tore für den VfB erzielten Martin Lanig, Thomas Hitzlsperger und zweimal Mario Gomez.

Nachdem Schalke 04 in der Champions-League Qualifikation im Rückspiel bei Atletico Madrid am Mittwoch sang- und klanglos mit 0:4 unterging, sind nun 6 Bundesligisten für Deutschland im UEFA-Cup am Start. Die Auslosung für die 1. Hauptrunde ergab für die deutschen Vertreter durchweg machbare Aufgaben:

Hertha BSC in UEFA-Cup Hauptrunde gegen St. Patrick’s Athletic

Die Hin- und Rückspiele finden jeweils donnerstags am 18.09.08 und am 02.10.08 statt.

 

Kommentare sind geschlossen.