Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

29. Oktober 2014
von Linienrichter
Keine Kommentare

Pokal-Pleite folgt auf Pokal-Pleite folgt auf Pokal-Pleite

Als erfahrener Hertha-Fan hatte man schon lange vor Spielbeginn in Bielefeld ein sehr flaues Gefühl in der unteren Magengegend. Denn DFB-Pokal kann unser Verein Hertha BSC nicht so gut. Da spielte es in den letzten Jahren auch überhaupt keine Rolle, welche Mannschaft gerade auf dem Platz und welcher der vielen Trainer gerade an der Bande stand. Dieses Mal (2. DFB-Pokal-Runde 2014/15) verlor Hertha BSC sang- und klanglos mit 2:4 im Elfmeterschießen beim Drittligisten Arminia Bielefeld. Also wie gewohnt, können sich die Berliner wieder frühzeitig in der Saison ausschließlich auf den so harten Liga-Alltag konzentrieren.
Hertha-Torhüter Thomas Kraft kassiert ein Tor beim Elfmeterschießen gegen Arminia Bielefeld
Foto: Getty Images

Oktober 2014 - Spielergebnis - Arminia Bielefeld - Hertha BSC -4-2 i.E.

Im Nachhinein ist man immer schlauer

Weiterlesen →

27. Oktober 2014
von Linienrichter
Keine Kommentare

Herthas Befreiungsschlag gegen Hamburg im 6-Punkte-Spiel

Hertha BSC besiegte den Hamburger SV deutlich mit 3:0 und konnte sich endlich vom Tabellenkeller absetzen. Der ersehnte Befreiungsschlag im wichtigen 6-Punkte-Spiel gelang, weil die Blau-Weißen ihre Torchancen in der 2. Spielhälfte konsequent nutzten. Der Hamburger SV dagegen litt in selbiger Hälfte unter auffälligen Fehlpass- und Auflösungserscheinungen und spielte den Blitzumschalt-Konter-Tor-Herthanern damit bestens in die Karten. Trotz teuerster Sommertransfers muss sich der treue HSV-Fan um seinen Bundesliga-Dino ernsthaft sorgen.
Matchwinner Änis-Ben-Hatira trifft zum 1:0 für Hertha BSC. Ex-Hertha-Torhüter Jaroslav Drobny kann dem Ball nur hinterher schauen.
Foto: Getty Images

Oktober 2014 - Spielergebnis - Hertha BSC - Hamburger SV - 3:0

Hertha-Matchwinner Änis Ben-Hatira

Weiterlesen →

20. Oktober 2014
von Linienrichter
Keine Kommentare

Hertha auf Schalke gefällig aber zahnlos

Hertha BSC verlor beim FC Schalke 04 mit 0:2 und muss sich nun auf unruhige Wochen einstellen. Die Berliner spielten beim Angstgegner aus Gelsenkirchen zwar recht gefällig aber doch ziemlich zahnlos. Da hilft es im Nachhinein wenig, wenn zwischen den Kontrahenten, dem stolzen Champions-League-Teilnehmer aus dem Pott und dem strampelnden Bundesliga-Etablierungsanwärter, über 90 Spielminuten nie wirklich ein Klassenunterschied sichtbar wurde.
Die Hertha-Spieler Roy Beerens, Salomon Kalou, Sandro Wagner und Ronny sind nach der Niederlage gegen den FC Schalke 04 erschöpft und niedergeschlagen
Foto: Getty Images

Oktober 2014 - Spielergebnis - FC Schalke 04 - Hertha BSC - 2:0

Die bessere Innenverteidigung gewinnt

Weiterlesen →

6. Oktober 2014
von Linienrichter
11 Kommentare

Starkes Debut von Königstransfer Valentin Stocker

Am Freitagabend bezwang Hertha BSC den VfB Stuttgart im megawichtigen 6-Punkte-Spiel verdient mit 3:2 und steht in der Tabelle nicht mehr mit dem Rücken zur Wand. Insbesondere Herthas Sommer-Königstransfers Valentin Stocker und Salomon Kalou drückten der rassigen Partie ihre Stempel auf. Kalou konnte gleich zweimal einnetzen und Stocker legte ein überraschend starkes Startelf-Debut hin.
Hertha-Spieler beim Feiern mit den Fans in der Ostkurve nach dem Spiel gegen den VfB Stuttgart
Foto: Getty Images

September 2014 - Spielergebnis - VfB Stuttgart - Hertha BSC - 3:2

Goalgetter Salomon Kalou

Weiterlesen →

29. September 2014
von Linienrichter
11 Kommentare

Hertha zurück im Abstiegskampf

Hertha BSC verlor im Sonntagsspiel beim FC Augsburg mit 0:1 und steckt leider wieder mittendrin im für die Fans so nervenaufreibenden Abstiegskampf. Von den bislang sechs absolvierten Saisonpartien, ging es in dreien gegen die direkte Abstiegskonkurrenz. Keines dieser 6-Punkte-Spiele konnten die Blau-Weißen für sich entscheiden. Dem etwas unglücklichen 2:2 zum Saisonstart gegen Bremen folgte das überglückliche 2:2 in Freiburg. Und im Abstiegsduell mit Jos Luhukays altem Arbeitgeber FC Augsburg musste man sich nun geschlagen geben.

September 2014 - Spielergebnis - FC Augsburg - Hertha BSC - 1:0
Augsburg gegen Hertha – aufgeheizte, aggressive Stimmung auf dem Rasen sowie laut Pressekonferenz auch am Spielfeldrand
Foto: Getty Images

Dreckiger Sieg für ruppige Augsburger

Weiterlesen →

25. September 2014
von Linienrichter
9 Kommentare

Wetzen, wetzen, wetzen und Salomon Kalou

Ein sehr geschickt strukturierter Kampf bis an die totale Erschöpfungsgrenze bescherte den Blau-Weißen Fans den ersten Saisonsieg. Mit 1:0 konnte Hertha BSC den favorisierten VfL Wolfsburg weghauen und sich damit etwas Luft zu den Abstiegsrängen verschaffen. Wichtig für den Erfolg war, dass die Blau-Weißen endlich den Laden hinten einmal dicht halten konnten. Herthas gesamte Defensiv-Abteilung ließ die Wölfe in den 94 Spielminuten nur seltenst zu torgefährlichen Aktionen kommen. Und wenn dieses doch einmal geschah, zeigte Hertha-Torwart Thomas Kraft seine ganze Klasse und verhinderte einen Wolfsburger Torerfolg.

September 2014 - Spielergebnis - Hertha BSC - VfL Wolfsburg - 1:0
Hertha-Trainer Jos Luhukay strahlt über beide Backen. Marcel Ndjeng machte gegen den VfL Wolfsburg eines seiner besten Spiele im Trikot von Hertha BSC.
Foto: Getty Images

Hertha-Trainer Jos Luhukay strahlt

Weiterlesen →