Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

8. Februar 2016
von Linienrichter
4 Kommentare

Hertha bremst Dortmund perfekt aus

Hertha BSC erkämpfte sich gegen das Topteam von Borussia Dortmund ein hochverdientes 0:0 Unentschieden, weil sie die beste Offensive der Bundesliga nahezu perfekt ausbremsten. Durch geschicktes Verschieben ließen die Herthaner den Dortmundern keinen Raum zur Entfaltung. Die Schwarz-Gelben Topstars Aubameyang, Reus und Mkhitaryan wurden so dermaßen gut kontrolliert, dass nie mehr als spielerische Mittelmäßigkeit von ihnen ausging. Herthas norwegischer Torhüter Rune Jarstein bekam über die gesamten 90 Spielminuten wenig bis gar nichts zu tun. Dieses hätte man vor dem Spiel nun wahrlich so nie erwartet. Herthas Trainerduo Pal Dardai und Rainer Widmayer lieferten mit Taktik und Aufstellung erneut ein Meisterstück ab.
Februar 2016 - Spielergebnis - Hertha BSC - Borussia Dortmund - 0:0
Hertha-Trainer Pal Dardai hat mit Hilfe von Rainer Widmayer aus einer desolaten Mannschaft innerhalb eines Jahres ein richtig starkes Team geformt.
Foto: Getty Images

Hertha-Trainer Pal Dardai zaubert

Weiterlesen →

1. Februar 2016
von Linienrichter
7 Kommentare

Bremen Hertha und das Wechselbad der Gefühle

In einem packenden, mitreißenden und durch pure Fußballleidenschaft geprägten Spiel trennten sich Werder Bremen und Hertha BSC mit 3:3. Beide Mannschaften lieferten sich dabei über 90 Spielminuten einen furiosen Schlagabtausch mit vielen turbulenten Strafraumszenen. Nichts für schwache Nerven. Zwischenzeitlich führte Hertha schon mit 2:0 und 3:1 und die Bremer schienen besiegt zu sein. Aber ebenso leidenschaftlich und mutig wie die Berliner einen Auswärtsdreier erkämpfen wollten, hielten die abstiegsgefährdeten Werderaner dagegen. Ein wenig erinnerte die Partie an den grenzwertigen 4:4 Fußball-Thriller bei Eintracht Frankfurt im Dezember 2014, als Alex Meier mit zwei Treffern in der Nachspielzeit den schon so gut wie sicher geglaubten Hertha-Auswärtserfolg doch noch verhinderte. Damals führten die Berliner sogar mit 3:0 und 4:2 und konnten den Sack trotzdem nicht zumachen.
Februar 2016 - Spielergebnis - Werder Bremen - Hertha BSC - 3:3
Aus über 30 Metern Entfernung brachte Vladimir Darida Hertha BSC mit einem Weitschuss-Kracher in Führung.
Foto: Getty Images

Vladimir Darida Weitschuss-Kracher

Weiterlesen →

25. Januar 2016
von Linienrichter
Keine Kommentare

Herthas Nullnummer gegen Augsburg

Hertha BSC startete mit einem 0:0 gegen den FC Augsburg in die Rückrunde der Bundesliga. Schon vor der Partie war klar, dass es ein zähes Ringen um nur wenige Torchancen geben würde. Denn beide Mannschaften sind taktisch darauf spezialisiert, dem Gegner das Leben immerfort schwer zu machen und dabei nur wenig Raum für attraktiven Offensiv-Fußball zuzulassen. Auch die derbe Ruppigkeit und die „geschickten“ taktischen Foulspiele, die das Spiel der Augsburger kennzeichnen, sind hinlänglich bekannt.
2016-01-spielergebnis-hertha-bsc-fc-augsburg-0-0
Trotz vieler strittiger Zweikampfszenen beließ Schiedsrichter Tobias Stieler es mit einer Gelben Karte für Hertha-Stürmer Vedad Ibisevic.
Foto: Getty Images

Haarscharf am Platzverweis vorbei – Vedad Ibisevic

Weiterlesen →

22. Januar 2016
von Linienrichter
Keine Kommentare

Testspiele Hertha BSC Winter 2016

Morgen startet Hertha BSC gegen den FC Augsburg mit einem Heimspiel in die Rückrunde der Bundesliga. Sollten die Blau-Weißen ihr Auftaktmatch gewinnen, könnte der 3. Tabellenplatz gefestigt werden. Und am Ende der Saison würde der 3. Tabellenplatz zur Teilnahme an der Champions League berechtigen. Obwohl man dieses Tabellenbild nun schon wochenlang vor Augen hat, ist es immer noch kaum zu glauben, was für eine mega-erfolgreiche Hinrunde Hertha gespielt hat. In 17 Spielen gab es 10 Siege, 2 Unentschieden und nur 5 Niederlagen. Insgesamt macht das satte 32 Punkte auf der Habenseite und damit ist jetzt schon sicher, Blau-Weiß wird diese Saison nichts mit dem eigentlich obligatorischen Abstiegskampf zu tun bekommen, einfach wunderbar.

Hertha-Ziel Teilnahme Europa League

Weiterlesen →

21. Dezember 2015
von Linienrichter
1 Kommentar

Magisches Dreieck Darida Kalou Ibisevic

Auch am letzten Spieltag der Hinrunde zauberte die Hertha-Mannschaft und bezwang den 1. FSV Mainz 05 souverän mit 2:0. Dabei zelebrierten die Berliner beim vierten Pflichtspielsieg in Folge ihre aktuellen Stärken Ballbesitz, Abwehr-Bollwerk, Zweikampf sowie Torgefahr und ließen den eigentlich formstark angereisten Mainzern damit nicht den Hauch einer Siegchance. Wer hätte vor einem halben Jahr nur von solch sensationellem Spielablauf zu träumen gewagt. Wie schon bei den vorangegangenen Siegen gegen Darmstadt (4:0) und Nürnberg (2:0) war Hertha wiederum dem Gegner in allen Belangen haushoch überlegen. Und hätte das magische Dreieck Vladimir Darida, Salomon Kalou und Vedad Ibisevic noch gnadenloser beim Toreschießen zugelangt, hätten sich die Mainzer auch über eine torreichere Packung absolut nicht beschweren dürfen.
2015-12-spielergebnis-hertha-bsc-1-fsv-mainz-05-2-0
Nach dem Spiel bedankten sich Mannschaft und Trainerteam bei den Hertha-Fans für die Unterstützung.
Foto: Getty Images

Torjäger Vedad Ibisevic als Vorlagengeber

Weiterlesen →

17. Dezember 2015
von Linienrichter
1 Kommentar

Darida und Brooks bescheren Hertha das Viertelfinale

Im Achtelfinale des DFB-Pokals besiegte Hertha BSC den 1. FC Nürnberg mit 2:0 und steht verdient in der Runde der letzten Acht. Sehr lange ist es her, dass die Blau-Weißen so souverän eine Pokalpartie gestalteten. Von Woche zu Woche effektiver zelebrieren die Berliner einen Ballbesitz-Fußball, der den Gegnern so gar nicht schmeckt. Die Nürnberger fanden in Folge keinen Zugriff aufs Spiel und die Hertha-Fans mussten nie wirklich ums Weiterkommen zittern.
2015-12-spielergebnis-1-fc-nuernberg-hertha-bsc-0-2
Die Hertha-Mannschaft bejubelt das Kopfballtor zum 2:0 von John Anthony Brooks
Foto: Getty Images

Vladimir Darida eiskalt vor dem Tor

Weiterlesen →