Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

14. Dezember 2017
von Linienrichter
Keine Kommentare

Große Bescherung für die Hertha-Fans

Im letzten Heimspiel der Hinrunde besiegte Hertha BSC Hannover 96 mit 3:1. Aber um die Hannoveraner zu bezwingen, musste Blau-Weiß alles nur Erdenkliche auspacken und in die Waagschale für diese so richtungsweisende Partie werfen. Ergebnis: Große Bescherung für die nicht gerade verwöhnten Hertha-Fans. In der 1. Halbzeit brannten die Berliner ein für ihre Verhältnisse geradezu grandioses spielerisches Feuerwerk ab. Die mit unbändiger Spielfreude aufwartenden Mitchell Weiser und Valentino Lazaro waren von den Niedersachsen nicht zu bremsen. Erst durch den Einsatz teils grenzwertiger, körperlicher Härte konnten sie den Spielfluss der beiden Wirbelwinde Weiser und Lazaro nach und nach einschränken. Für Mitchell Weiser war die Partie dann auch nach 45 Spielminuten beendet, weil ihm ein 96er Spieler zu vehement in die Knochen trat.
Dezember 2017 - Spielergebnis - Hertha BSC - Hannover 96 - 3:1
Mit einem elegant angesetzten Flugkopfball überwand Herthas Torjäger Salomon Kalou den Hannoveraner Keeper.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Direkt aus dem Stadion – Spielbericht von Blauer Montag

Weiterlesen →

11. Dezember 2017
von Linienrichter
Keine Kommentare

Hertha droht der Abstiegskampf

Hertha BSC entführte zwar beim FC Augsburg auf die dreckige Weise einen Punkt, aber dieses unverdiente 1:1 übertüncht die zeitweilig geradezu desolate Leistung der Mannschaft. Spielerisch lief bei den Berlinern so wenig zusammen, dass man sich Sorgen machen muss. Langsam muss akzeptiert werden, Hertha droht mal wieder nervenaufreibender Abstiegskampf. In der Hinrunde konnte die Mannschaft bislang nicht nachweisen, dass sie systemisch besser organisiert oder von den Einzelspielern besser aufgestellt ist, als die Konkurrenz aus Stuttgart, Mainz, Hamburg, Freiburg oder Bremen. Hertha hat gerade mal 3 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 und 4 Punkte Vorsprung auf den Abstiegsplatz 17. Es geht hauchdünn zu im Keller der Tabelle.
Dezember 2017 - Spielergebnis - FC Augsburg - Hertha BSC - 1:1
Herthas Torjäger Salomon Kalou trifft zum 1:1 in der Nachspielzeit.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Salomon Kalou mit Last Minute Tor

Weiterlesen →

9. Dezember 2017
von Linienrichter
Keine Kommentare

Hertha B-Elf verdient sich ein Unentschieden

Im letzten Europa-League-Gruppenspiel spielte Hertha BSC gegen Östersunds FK 1:1. Wieder wurde kein Heimsieg geschafft. Und in der Abschlusstabelle landete die Berliner Mannschaft deshalb auch zurecht auf dem letzten Platz. Aber da Trainer Pal Dardai beim schon bedeutungslosen 6. Europa-League-Spiel einer B-Elf die Chance gegeben hatte sich zu zeigen, waren Spielverlauf und Endergebnis durchaus achtbar. Insgesamt ist das Abschneiden der Berliner allerdings sehr enttäuschend. In sechs Partien gegen mittelprächtige Gegner wie Athletic Bilbao, Östersunds FK und Sorya Luhansk nur einen Sieg, zwei Unentschieden und gleich drei Niederlagen einzufahren, ist und bleibt unbefriedigend. Als Fußballfan wünscht man sich da den alten, viel spannenderen UEFA-Cup mit Pokalmodus zurück. Einfach zwei Partien gegen Luhansk und Hertha wäre eine Runde weiter gewesen. Dann zwei Partien gegen Östersunds FK und Hertha hätte es eben erwischt.
November 2017 - Spielergebnis - Hertha BSC - Östersunds FK - 1:1
Hertha-Kapitän Peter Pekarik war nicht nur kämpferisches Vorbild in der jungen Mannschaft sondern auch Torschütze zum 1:1 Ausgleich.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Tor durch Kapitän Peter Pekarik

Weiterlesen →

4. Dezember 2017
von Linienrichter
2 Kommentare

Ex-Herthaner Kevin Prince Boateng versenkt Blau-Weiß

Hertha BSC verlor das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt letztendlich verdient mit 1:2. In der Schlussphase der umkämpften Partie versenkte dann ausgerechnet der Ex-Herthaner Kevin Prince Boateng die Blau-Weißen. Bei dem ansehnlichen Weitschuss von Boateng hatte Hertha-Keeper Rune Jarstein keine Chance. Schon beim ersten Treffer der Frankfurter wurde Jarstein von seiner Hintermannschaft sträflich allein gelassen. Nach dieser erneuten Heimpleite stecken die Berliner tief im Niemandsland der Bundesligatabelle fest – mit leichter Tendenz zu Abstiegskampf.
Dezember 2017 - Spielergebnis - Hertha BSC - Eintracht Frankfurt - 1:2
Schönes Weitschusstor vom Ex-Herthaner Kevin Prince Boateng. Leider versenkte er mit diesem Treffer Blau-Weiß.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Torjäger Davie Selke traf zum 1:0

Weiterlesen →

27. November 2017
von Linienrichter
Keine Kommentare

Mit Doppelspitze zum Doppelpack in Köln

Hertha BSC besiegte den Letzten der Liga den 1. FC Köln verdient mit 2:0 und hält so Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle. Es wäre schon bitter gewesen, hätte Hertha bei den stark ersatzgeschwächten, ziemlich verunsicherten und schon fast sicher als Absteiger zu handelnden Kölnern keinen Dreier eingefahren. Aber Warnung genug, die ernüchternde 1:3 Pokalpleite im Heimspiel gegen eben diese so angeschlagenen Domstädter liegt gerade mal einen Monat zurück. Ein Selbstläufer war die Partie also mitnichten. Die nächsten drei Ligapartien gegen Frankfurt, Augsburg und Hannover haben nun vorentscheidenden Charakter für den Ausgang der Saison. Die drei Teams liegen in der Tabelle mit jeweils 19 Punkten direkt vor der Hertha mit aktuell 17 Punkten. Also wenn das attraktive Saison-Ziel Europa-League-Qualifikation in Reichweite bleiben soll, wäre es zielführend, die direkte Konkurrenz durch Siege zu überflügeln.
November 2017 - Spielergebnis - 1. FC Köln - Hertha BSC - 0:2
Torjäger Ibisevic hat die Fortune zurück. Das Stochertor von Vedad Ibisevic war deshalb erwartbar und folgerichtig.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Doppelpack von Torjäger Vedad Ibisevic

Weiterlesen →

24. November 2017
von Linienrichter
Keine Kommentare

Elfmeter-Albtraum in Bilbao

Hertha BSC verlor bei Athletic Bilbao mit 2:3 und ist damit vorzeitig aus der Europa League ausgeschieden. Nach den Niederlagen beim schwedischen Vertreter Östersunds und dem ukrainischen Vertreter Luhansk kam nun auch eine Pleite in Bilbao. Schade. Eigentlich waren die Blau-Weißen auf dem besten Weg bei den Spaniern wenigstens einen Punkt zu entführen. Denn bis zur 66. Spielminute führten die Herthaner noch mit 2:1. Aber die in der 2. Halbzeit sehr druckvoll agierenden Spieler von Bilbao machten mit den Berlinern dann doch noch kurzen Prozess. Mit zwei sicher verwandelten Elfmetertoren und einem perfekt ausgespielten Konter wurden die Berliner schlussendlich relativ leicht aus dem Pokalwettbewerb eliminiert.
November 2017 - Spielergebnis - Athletic Bilbao - Hertha BSC - 3:2
Ende – aus – Europa League. Die mitgereisten Hertha-Fans hatten sich wegen ihrer lautstarken Unterstützung während der Partie den Applaus der Hertha-Spieler redlich verdient.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Sebastian Langkamp verschuldete zwei Elfmetergegentore

Weiterlesen →