Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

22. September 2016
nach Linienrichter
4 Kommentare

Hertha BSC chancenlos in München

Hertha BSC hatte beim 0:3 in München nicht den Hauch einer Chance. Der FC Bayern München wurde seiner Favoritenrolle zweifelsfrei gerecht und gestaltete das sogenannte Spitzenspiel des Spieltags höchst dominant und einseitig. Für die sich engagiert ins Zeug legenden Berliner war es seltenst möglich, den Ball kontrolliert in den eigenen Reihen zu halten, geschweige denn gefährliche Angriffe zu kreieren. Hertha hatte über 90 Spielminuten nur eine richtig gute Torchance durch Valentin Stocker, die aber von Welttorhüter Manuel Neuer entschärft wurde. Im Gegenzug hatten die Bayern eine Vielzahl hochkarätiger Einschussmöglichkeiten, die zum großen Glück für die Hertha nur zu 3 Gegentoren führten. Es hätten gut und gerne auch 6 Gegentore werden können.
September 2016 - Spielergebnis - Bayern München - Hertha BSC - 3:0
Zuerst tanzte der 33-jährige Altstar Franck Ribery Herthas Peter Pekarik aus, um dann die Kugel perfekt zwischen Fabian Lustenberger und Rune Jarstein ins Tor zum 1:0 hindurchzuschieben.
Foto: Getty Images

Hertha-Trainer Pal Dardai Mannschaftsaufstellung

Weiterlesen →

20. September 2016
nach Linienrichter
1 Kommentar

Hertha BSC mit Bombenstart in die Bundesligasaison

Wohl nur die wenigsten Fußball-Fachleute sowie blau-weißen Fans hätten mit solch einem Bombenstart von Hertha BSC in die Bundesligasaison gerechnet. Nach dem schmachvollen Aus in der Europa-League-Qualifikation rechnete man eher mit dem Schlimmsten, als mit dem Optimum, nämlich grandiose 9 Punkte aus den ersten 3 Spielen und damit Platz 2 in der Tabelle punktgleich mit dem übermächtigen FC Bayern München. Der starke 2:0 Heimsieg der Berliner gegen den höher einzuschätzenden FC Schalke 04 war eine Demonstration an Willen, Leidenschaft und Geschlossenheit der Mannschaft, wie man ihn in vielen Partien der ausgehenden letzten Saison kräftemäßig so nicht mehr auf den Rasen bekam. Die Mannschaft ist enorm eingespielt, weiß darüber hinaus ziemlich genau was sie kann und wenn denn Taktik, Momentum und Gegner passen, ist sie eine Macht.
September 2016 - Spielergebnis - Hertha BSC - FC Schalke 04 - 2:0
Torschütze und Matchwinner Mitchell Weiser jubelt mit Vorlagengeber Peter Pekarik.
Foto: Getty Images

Matchwinner Mitchell Weiser

Weiterlesen →

12. September 2016
nach Linienrichter
3 Kommentare

Power-Hertha zum Sieg in Ingolstadt

Am 2. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison ackerte sich Hertha BSC zum 2. Sieg und steht damit vorerst auf Platz 2 der Tabelle, punktgleich mit dem FC Bayern München. Der 2:0 Auswärtssieg der Blau-Weißen gegen den FC Ingolstadt 04 war schlussendlich verdient, aber ein enorm hartes Stück Arbeit. Die Berliner konnten zwar des Öfteren ihre spielerische Klasse auf den Rasen bringen. Und diese Momente unterstrichen auch die höher einzuschätzende Qualität des Hertha-Kaders (insbesondere die eiskalten Torjäger Vedad Ibisevic und Julian Schieber). Aber der Sieg war in hohem Maße Ergebnis taktischer Einstellung. Der Match-Plan von Hertha-Trainer Pal Dardai sah vor, Ingolstadt das Spiel machen zu lassen und sich auf überfallartige Pressing- und Konteraktionen zu fokussieren. Und der Match-Plan ging gut auf, weil die Herthaner willensstark und höchst engagiert in die Zweikampfscharmützel mit den von Hause aus so kampfstarken Ingolstädtern gingen.
September 2016 - Spielergebnis - FC Ingolstadt 04 - Hertha BSC - 0:2
Herthas Genki Haraguchi wurde zum Matchwinner. Zwei Torvorlagen in einem Spiel. Und immer voller Einsatz.
Foto: Getty Images

Vorlagengeber Genki Haraguchi auf den Vedator

Weiterlesen →

5. September 2016
nach Linienrichter
Keine Kommentare

Testspiele Hertha BSC Sommer 2016

In der Sommerpause absolvierte Hertha BSC neun Testspiele. Gegen die unterklassigen deutschen Gegner gab es drei klare Siege. Gegen FC Schwedt 02 ein 10:0, gegen FSV 63 Luckenwalde ein 5:0 und gegen Club Italia ein 12:0. Zwei der Hertha Freundschaftsspiele gingen glatt verloren. Dem Champions-League-Teilnehmer SSC Neapel musste man sich mit 1:4 und dem AZ Alkmar mit 0:3 jeweils klar geschlagen geben. Siege konnten noch gegen Eintracht Braunschweig mit 2:1 und gegen Al Jazira mit 3:2 eingefahren werden. Bei einem Kurzturnier in Duisburg sprangen zwei Unentschieden heraus. 1:1 gegen des FC Nantes und ein 2:2 gegen den MSV Duisburg.

Sinan Kurt – Allan – Ondrej Duda

Weiterlesen →

29. August 2016
nach Linienrichter
1 Kommentar

Herzschlagfinale in der Berliner Hitzeschlacht

Viele Vorzeichen sprachen gegen einen geruhsamen Start für die Hertha in die neue Bundesligasaison. Aber die Mannschaft zeigte wie schon beim Pokal in Regensburg außerordentliche Steherqualitäten. Denn Herthas Siegtreffer zum 2:1 Endstand gegen den SC Freiburg bugsierte Julian Schieber erst in der letzten Minute der Nachspielzeit über die Torlinie der Freiburger.
August 2016 - Spielergebnis - Hertha BSC - SC Freiburg - 2:1
Die Jubeltraube der Herthaner nach Julian Schiebers Siegtor in der Nachspielzeit.
Foto: Getty Images

Julian Schieber Tor zum 2:1

Weiterlesen →

22. August 2016
nach Linienrichter
3 Kommentare

Herthas Zitterpartie in Regensburg

In der 1. Runde des DFB-Pokals besiegte Hertha BSC Jahn Regensburg erst im Elfmeterschießen mit 5:3, nachdem es nach 90 sowie nach 120 Minuten nur 1:1 Unentschieden gestanden hatte. Mit viel Leidenschaft, ein wenig Dusel aber auch Nervenstärke verhinderte Blau-Weiß so den drohenden Fehlstart in die neue Saison. Endlich wieder einmal ein Erfolgserlebnis für die Mannschaft. Hoffentlich gibt dieser Pokalsieg genügend Rückenwind und Selbstvertrauen, um nächste Woche beim Bundesligastart gegen den SC Freiburg einen Heimsieg folgen zu lassen.

August 2016 - Spielergebnis - Jahn Regensburg - Hertha BSC - 1:1 - 3:5 i.E.
Die Jubeltraube nach dem Sieg im Elfmeterschießen.
Foto: Getty Images

Die neue Hertha?

Weiterlesen →