Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Hertha Torhüter Jaroslav Drobny fischt alles

Hertha BSC besiegt Bayer Leverkusen mit 1:0 durch ein herrliches Tor von Andrey Voronin in der 89. Spielminute und erzielt den 3. Auswärtssieg in der noch jungen Bundesligasaison. Der Auswärtsfluch der letzten Spielzeit (nur 3 Auswärtssiege in 17 Spielen) scheint damit nachhaltig gebrochen.

Klassiker des Fußballsports

Den 19.200 Zuschauern in der ausverkauften BayArena bot sich ein von Fußballkennern immer wieder gern beschworener, gruseliger Klassiker des Fußballsports. Wenn du vorne trotz erdrückender Überlegenheit keinen rein machst, kriegt du dafür irgendwann die Quittung und hinten einen ins Netz gelegt. Besonders tragisch, wenn das entscheidende Gegentor dann in der 89. Spielminute fällt.

Das Spiel des Jaroslav Drobny

Einfach alles sah nach einem klaren Sieg für Leverkusen aus. Die Berliner, durch die letzten unterirdischen Auftritte ziemlich verunsichert, stellten sich massiv hinten rein. Spielstark wie die Leverkusener derzeit sind, entfachten sie einen famosen Sturmwirbel und erspielten sich eine hochkarätige Torchance nach der anderen.

Sensationelle Reflexe – überirdisches Stellungsspiel

Trotz der hervorragend aufgelegten Hertha-Innenverteidiger Arne Friedrich und Josip Simunic bekam Hertha Torhüter Jaroslav Drobny reichlich zu tun und spielte sich geradezu in einen Rausch der Unüberwindbarkeit. Der wohl derzeit beste deutsche Stürmer Patrick Helmes scheiterte ebenso wie seine Sturmkollegen im Minutentakt am Tschechen Drobny, der mit sensationellen Reflexen und einem überirdischen Stellungsspiel jede Torchance der Leverkusener zunichte machte.

Arne Friedrich in Spielmachermanier

Das eigentlich unverdiente Tor für die Herthaner entsprang einem dafür perfekt vorgetragenen Konter. Ungewohnt auf der linken Seite agierend, passte Arne Friedrich den Ball genial in bester Spielmachermanier in den Lauf von Andrey Voronin, der mit einer exzellenten Einzelaktion erst zwei Verteidiger und dann auch Torhüter Adler vernaschte. Damit hat Voronin den Bann gebrochen und sein erstes Tor für Hertha erzielt.

Bundesliga-Ergebnisse 7. Spieltag:

Bayer Leverkusen Hertha BSC Torwart Jaroslav Drobny

Bundesliga-Tabelle 7. Spieltag:

Bayer Leverkusen Hertha BSC Fußballsport Klassiker

Kommentare sind geschlossen.