Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Alles aus – wir sind raus

Es fällt mir nicht leicht zu akzeptieren, dass der aktuelle Hertha-Kader einfach keine Erstligatauglichkeit besitzt. Aber die Ergebnisse sprechen eine eindeutige Sprache. Hertha BSC ist mit diesem Personal definitiv abgestiegen. Selten hat man als Fußballfan in Berlin eine erfolglosere Mannschaft in der Bundesliga kicken sehen. Vielleicht mit Ausnahme der immer wieder gern aus der Schublade gezogenen Truppe von Tasmania 1900 Berlin, die in der Saison 1965/66 nur zwei Bundesligasiege einfahren konnte (allerdings hatte Tasmania 1900 damals nur mäßig verdienende Halbprofis im Kader).

Kassensturz und Hertha-Tristesse

Die 1:2 Heimniederlage gegen den 1. FC Nürnberg wird die Hertha-Mannschaft nun ganz schnell auseinander brechen lassen. Diese Mannschaft hat keine Zukunft mehr. Und da in der Vergangenheit die finanziellen Ressourcen bekanntlich stark überreizt worden sind, muss nun ein Kassensturz her. Die angehäuften Alt-Schulden wollen weiter bedient werden und deshalb müssen viele Spieler den Verein verlassen. Einige von ihnen sind bestimmt auch überglücklich der Hertha-Tristesse endlich entfliehen zu können.

Erstligatauglichkeit Zweitligatauglichkeit

Die zwei erfahrenen Trainer Lucien Favre und Friedhelm Funkel haben es in dieser Saison nicht geschafft, mit diesem Team Erstligatauglichkeit zu erreichen. Nicht mal gegen die Bundesliga-Aufsteiger wurde normal gepunktet. Die Zusammenstellung des Kaders für diese Saison muss also als gescheitert betrachtet werden. Hoffentlich hat der mir sympathische Michael Preetz für die nun anstehende und für den Verein überlebenswichtige Zweitliga-Saison ein glücklicheres Händchen bei den Spieler-Transfers. Zweitligatauglichkeit ergibt sich leider überhaupt nicht von selbst. Schon viele Ex-Erstliga-Vereine sind in der 2. Bundesliga schnell bis ganz nach hinten durchgereicht worden.

Schiedsrichter Knut Kircher

Ticker. Hertha BSC – 1. FC Nürnberg – 1:2 (1:0). Schiedsrichter Knut Kircher verteilte vor 57.761 Zuschauern im Berliner Olympiastadion 3 Gelbe Karten an die Herthaspieler Arne Friedrich und Raffael sowie den Nürnberger Javier Pinola. Das Tor für Hertha erzielte Theofanis Gekas in der 36. Spielminute. Für den 1. FC Nürnberg trafen der Schweizer Albert Bunjaku in der 61. und der griechische Altstar Angelos Charisteas in der 90. Spielminute zum leider unverdienten Sieg.

Hertha-Spiele Fußball-Historie

Ältere Spielberichte, Informationen und Meinungen zu Begegnungen beider Mannschaften vom Schiedsrichtergespann:

17. Oktober 2009 – 1. FC Nürnberg – Hertha BSC – 3:0

Ergebnisse BundesligaBundesliga-Ergebnisse 26. Spieltag:

Kassensturz Tristesse

TabelleBundesliga-Tabelle 26. Spieltag:

Erstligatauglichkeit Hertha BSC 1. FC Nürnberg

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten optimal für Sie zu gestalten, unsere Angebote für Sie zu verbessern und Ihnen in Zusammenarbeit mit Drittanbietern Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu den Datenverabeitungszwecken sowie unseren Partnern finden Sie unter "Cookie-Informationen".

Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



• Essenziell • Marketing • funktionell • Medien
Cookie-Informationen anzeigen
EssenziellDiese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Namedsgvo
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSpeichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Cookie Namedsgvo
Cookie Laufzeitbis zu einem Jahr
FunktionelleStatistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckErzeugt anonymisierte statistische Daten wie Besucher unsere Website nutzen.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre
MarketingDiese Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen.
NameGoogle AdSense
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Ad-Targeting und Anzeigenmessung
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Host(s)doubleclick.net
Cookie NameDSID, IDE
Cookie Laufzeit1 Jahr