Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Weitschusstor von Jonjoe Kenny reichte nicht

| Keine Kommentare

Hertha BSC verlor beim SV Wehen Wiesbaden verdient mit 1:3 und rutschte ab auf den 10. Tabellenplatz. Der Abstand zur Spitzengruppe der Liga beträgt nun 9 Punkte und ist damit größer als der zu den Abstiegsplätzen mit 6 Punkten. Es ist schon bitter, dass man gegen den Aufsteiger Wiesbaden Hin- und auch Rückspiel vergeigte. Diese Niederlage zeigt deutlich, dass die Blau-Weißen nicht in der Verfassung sind, um ernsthaft am Aufstiegsrennen in die 1. Bundesliga teilzunehmen. Die im Sommer neu zusammengestellte Mannschaft hat nicht die Qualität.
SV Wehen Wiesbaden – Hertha BSC – 3:1 (1:0) - Spielergebnis - Januar - 2024
Das schöne Weitschusstor von Jonjoe Kenny ließ kurz Hoffnung aufkommen.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Weitschusstor Jonjoe Kenny

Als die Wiesbadener in der 53. Spielminute ein weiteres Kontertor zur 2:0 Führung erzielten, sah es für die Herthaner nur noch düster aus. Vorn war kurz zuvor eine sehr gute Kopfball-Torchance von Haris Tabakovic vergeben worden und hinten ließ man sich billig auskontern. Wohlwissend um die Konterstärke des Gegners ließ man genau diese das Spiel entscheiden. Die Taktik der Berliner ging nicht auf. Kurz keimte Hoffnung auf, als Rechtsverteidiger Jonjoe Kenny in der 59. Spielminute zum 1:2 einnetzte. Mit diesem herrlichen Weitschusstor bewies Kenny erneut seine Torgefahr. Leider konnten die Berliner nicht nachlegen und liefen fast wie zu erwarten erneut in einen Konter der Wiesbadener. Mit dem 1:3 war die Partie dann entschieden.

Schiedsrichter Wolfgang Haslberger

Ticker. SV Wehen Wiesbaden – Hertha BSC – 3:1 (1:0). 10.454 Zuschauer sahen in der Wiesbadener Brita-Arena eine Partie in der die Hausherrn ihren Matchplan bestens umsetzten und Hertha BSC durch 3 Kontertore bezwangen. Schiedsrichter Wolfgang Haslberger und sein Schiedsrichtergespann hatten das Spiel gut im Griff. Den Herthanern Toni Leistner und Haris Tabakovic zeigte Haslberger die gelbe Karte. Das Tor für Hertha BSC erzielte Rechtsverteidiger Jonjoe Kenny in der 59. Spielminute per Weitschuss. Die Tore für den SV Wehen Wiesbaden erzielten 2x Kovacevic in der 24. und 53. sowie Goppel in der 72. Minute. Herthas Spieler mit der größten Laufdistanz: Dauerläufer Marton Dardai mit 12,1 gemessenen Kilometern. Schnellster Hertha-Spieler war Marten Winkler mit sensationellen 36,17 km/h. Marc Oliver Kempf gewann 21 Zweikämpfe. Und alle Herthaner zusammen liefen insgesamt 116,5 zu 115,6 Kilometern der Spieler vom SV Wehen Wiesbaden.

Hertha BSC – SV Wehen Wiesbaden
Hertha-Mannschaftsaufstellung, Einwechselspieler und Reservebank:

SC Wehen Wiesbaden Hertha BSC 3-1 Mannschaftsaufstellung Januar 2024

Hertha-Spiele Fußball-Historie

Ältere Spielberichte, Informationen und Meinungen zu Begegnungen beider Mannschaften vom Schiedsrichtergespann:
07. August 2023 – Aufbruchstimmung geschreddert – Hertha BSC – SV Wehen Wiesbaden 0:1

Hertha BSC SV Wehen Wiesbaden Ergebnisse 2. Bundesliga
2. Bundesliga 19. Spieltag:

Weitschusstor Jonjoe Kenny SV Wehen Wiesbaden Hertha BSC 3-1

Hertha BSC SV Wehen Wiesbaden Tabelle 2. Bundesliga
2. Bundesliga 19. Spieltag:

Kopfball-Torchance Haris Tabakovic SV Wehen Wiesbaden Hertha BSC 3-1

Pressekonferenz mit den Trainern Pal Dardai und Markus Kauczinski.
HerthaTV, der offizielle YouTube-Kanal von Hertha BSC
SV Wehen Wiesbaden – Hertha BSC – 3:1 (1:0)

Sportschau, der offizielle YouTube-Kanal der ARD Sportschau. Die kommentierte Spielzusammenfassung.
SV Wehen Wiesbaden – Hertha BSC – 3:1 (1:0)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten optimal für Sie zu gestalten, unsere Angebote für Sie zu verbessern und Ihnen in Zusammenarbeit mit Drittanbietern Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu den Datenverabeitungszwecken sowie unseren Partnern finden Sie unter "Cookie-Informationen".

Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



• Essenziell • Marketing • funktionell • Medien
Cookie-Informationen anzeigen
EssenziellDiese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Namedsgvo
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSpeichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Cookie Namedsgvo
Cookie Laufzeitbis zu einem Jahr
FunktionelleStatistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckErzeugt anonymisierte statistische Daten wie Besucher unsere Website nutzen.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre
MarketingDiese Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen.
NameGoogle AdSense
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Ad-Targeting und Anzeigenmessung
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Host(s)doubleclick.net
Cookie NameDSID, IDE
Cookie Laufzeit1 Jahr