Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Herthas Heimspielfluchfrust

Hertha BSC verlor gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 1:3 und belegt nach drei Spieltagen den 15. Tabellenplatz. Wieder konnten die Blau-Weißen ein Heimspiel nicht gewinnen. Überhaupt konnten die Hertha-Fans 2014 nur ein einziges Mal das Olympiastadion glückselig verlassen, als man den späteren Absteiger Eintracht Braunschweig mit 2:0 besiegt hatte. Mittlerweile ist September und der Heimspielfluchfrust zerrt gewaltig an den Nerven der Fans. Denn seit Februar gab es vor heimischer Kulisse diverse Pleiten, Pechsträhnen und Pannen. Die ernüchternde Ergebnisliste in chronologischer Reihenfolge: Nürnberg 1:3, Wolfsburg 1:2, Freiburg 0:0, Hannover 0:3, München 1:3, Hoffenheim 1:1, Braunschweig 2:0, Dortmund 0:4, Bremen 2:2 und nun Mainz 1:3.

9-2014-spielergebnis-hertha-bsc-1-fsv-mainz-05-1-3

Ronny im Zweikampf mit dem Ex-Herthaner und Torschützen Sami Allagui
Foto: Getty Images

Kampfkultur statt Spielkultur

Erneut schickte Hertha-Trainer Jos Luhukay ein Team auf den Platz, mit dem so im Vorfeld niemand rechnete. Zu Lasten der Spielkultur setzte er mächtig auf Kampfkultur. Die Achse Ndjeng, Hegeler, Niemeyer, Bergh und Skjelbred sollte den Laden wirkungsvoll abdichten. Für die Zuschauer entwickelte sich so ein taktisch geprägtes, unattraktives, zähes Match, welches zu allem Überdruss den Mainzern viel besser zu liegen schien als den Berlinern. Schlussendlich war mit dieser Startformation nicht einmal gegen verunsicherte Mainzer ein Blumentopf zu gewinnen. Die durch die Länderspielpause, diverse Verletzungen und Eingewöhnungsschwierigkeiten der Neuzugänge entstandenen Aufstellungsprobleme gehören hoffentlich bald (am besten schon Freitag in Freiburg) der Vergangenheit an. Denn spätestens nach weiteren Pleiten in den nächsten Spielen gegen Freiburg und Wolfsburg brennt der Baum und die Megakrise ist da.

Hertha BSC gegen 1. FSV Mainz 05
Hertha-Mannschaftsaufstellung, Einwechselspieler und Reservebank:
mannschaftsaufstellung-hertha-bsc-1-fsv-mainz-05-2014-09-15

Lichtblick Per Skjelbred

Wie wichtig die späte Transfer-Rückholaktion von Per Skjelbred war und sicher auch sein wird, zeigte sich gleich bei seinem ersten Einsatz für die Hertha in dieser Saison. Skjelbred ist nicht nur ein außerordentlich begnadeter Kämpfer, er verfügt auch über ein herausragendes Spielverständnis und die dazu nötigen technischen Fertigkeiten. Per Skjelbred gehörte neben dem spät eingewechselten Ronny und mit Abstrichen Schulz zu den wenigen Lichtblicken am trüben Samstagnachmittag.

Herthas John Anthony Brooks im Luftkampf mit dem Mainzer Doppeltorschützen Shinji Okazaki
Foto: Getty Images

Schießbude Hertha BSC

Mit neun Gegentreffern in drei Spielen ist Hertha aktuell die Schießbude der Liga. Jos Luhukay hat nun noch vier Tage Zeit eine Mannschaftaufstellung zu finden, die defensiv endlich erfolgreich spielt. Denn nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Am besten platzt gleich im 6-Punkte-Spiel am Freitag beim SC Freiburg der Ergebnisknoten. Hinten steht die stramme Null und vorn wirbeln und treffen Kalou, Ronny und Schieber.

Schiedsrichter Guido Winkmann

Ticker. Hertha BSC – 1. FSV Mainz 05 – 1:3 (0:1). Vor 42.069 Zuschauern im Berliner Olympiastadion mühten sich die Blau-Weißen redlich, konnten aber spielerisch nicht überzeugen. Schiedsrichter Guido Winkmann und sein Schiedsrichtergespann mussten die faire Begegnung selten unterbrechen. Den Herthanern Fabian Lustenberger, Johannes van den Bergh und Roy Beerens zeigte Winkmann jeweils den Gelben Karton. Das Tor für Hertha BSC erzielte Ronny in der 86. Spielminute per Elfmeter. Die Tore für den 1. FSV Mainz 05 erzielten Okazaki in der 36. und 91. sowie der Ex-Herthaner Sami Allagui in der 70. Minute. Herthas Dauerläufer der Partie: Peter Niemeyer mit 11,17 gemessenen Kilometern.

Herthas Nico Schulz und schon wieder im Mainzer Trikot Sami Allagui
Foto: Getty Images

Hertha-Spiele Fußball-Historie

Ältere Spielberichte, Informationen und Meinungen zu Begegnungen beider Mannschaften vom Schiedsrichtergespann:

10. März 2014 – 1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC – 1:1
30. September 2013 – Hertha BSC – 1. FSV Mainz 05 – 3:1
26. März 2012 – 1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC – 1:3
24. Oktober 2011 – Hertha BSC – 1. FSV Mainz 05 – 0:0
13. Februar 2010 – Hertha BSC – 1. FSV Mainz 05 – 1:1
12. September 2009 – 1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC – 2:1

Hertha BSC 1. FSV Mainz 05 Ergebnisse 1. Bundesliga
1. Bundesliga 3. Spieltag:

hertha-bsc-1-fsv-mainz-heimspielfluch-lichtblick-schiessbude

Hertha BSC 1. FSV Mainz 05 Tabelle 1. Bundesliga
1. Bundesliga 3. Spieltag:

hertha-bsc-1-fsv-mainz-kampfkultur-spielkultur

Pressekonferenz mit den Trainern Jos Luhukay und Kasper Hjulmand
Hertha BSC – 1. FSV Mainz 05
HerthaTV, der offizielle YouTube-Kanal von Hertha BSC

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten optimal für Sie zu gestalten, unsere Angebote für Sie zu verbessern und Ihnen in Zusammenarbeit mit Drittanbietern Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu den Datenverabeitungszwecken sowie unseren Partnern finden Sie unter "Cookie-Informationen".

Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



• Essenziell • Marketing • funktionell • Medien
Cookie-Informationen anzeigen
EssenziellDiese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Namedsgvo
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSpeichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Cookie Namedsgvo
Cookie Laufzeitbis zu einem Jahr
FunktionelleStatistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckErzeugt anonymisierte statistische Daten wie Besucher unsere Website nutzen.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre
MarketingDiese Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen.
NameGoogle AdSense
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Ad-Targeting und Anzeigenmessung
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Host(s)doubleclick.net
Cookie NameDSID, IDE
Cookie Laufzeit1 Jahr