Schiedsrichtergespann

Hertha BSC Blog – Berlin Fußball Bundesliga

Hertha bleibt im Keller der Bundesliga stecken

Hertha BSC und die TSG 1899 Hoffenheim trennten sich 1:1 Unentschieden. Wieder nur ein Punkt. Mit nun 7 Punkten nach 8 Spieltagen bleiben die Berliner weiter tief im Keller der Bundesliga stecken. Wann endlich gelingt der Befreiungsschlag? Insgesamt konnte Trainer Sandro Schwarz zwar zufrieden sein mit der Leistung seiner Mannschaft. Aber auf Dauer fehlen Siege, fehlen Dreier sonst ist und bleibt Hertha einer der Abstiegskandidaten. Und im nächsten Spiel gegen den SC Freiburg wird es nicht leichter zu punkten. Das System welches Sandro Schwarz spielen lässt, funktioniert gut. Die Gegner bekommen nur wenige hochkarätige Torchancen. Nur 10 Gegentore in 8 Spielen ist durchaus als Erfolg zu bewerten. Insbesondere wenn man es mit der irren Gegentorflut in der letzten Saison vergleicht. Auch im Angriffsspiel ist die Mannschaft deutlich aktiver, als in der Vorsaison. Aber das Hauptproblem ist das Toreschießen und das Erarbeiten von hochwertigen Torchancen. Beim Statistikwert der so genannten Expected Goals (zu erwartenden Tore) lagen die Hoffenheimer nach dem Spiel mit 2,13 xGoals klar in Front zu nur 0,86 xGoals der Herthaner.
Hertha BSC - TSG 1899 Hoffenheim - 1:1 (1:1) - Spielergebnis - Oktober - 2022
Torschütze Dodi Lukebakio ist diese Saison nicht aus Herthas Angriffsreihe wegzudenken. Später im Spiel hatte Lukebkio sogar das Siegtor auf dem Latschen.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Tor Dodi Lukebakio

Dass Hertha kein Spiel gewinnt, liegt auch an der epischen Torflaute des im Sommer neu verpflichteten Mittelstürmers Wilfried Kanga. Kanga arbeitet in vorderster Abwehrfront zwar unermüdlich für die Mannschaft gegen den Ball. Aber seine Kernaufgabe Tore zu schießen oder vorzubereiten glückt ihm bislang nicht. Zum Glück für die Berliner hat dafür Außenstürmer Dodi Lukebakio seine Form wiedergefunden und strahlt permanent Torgefahr aus. Sein Tor gegen die TSG 1899 Hoffenheim entsprang einer Vorlage von Sturmpartner Chidera Ejuke, welcher Lukebakio mit einem vertikalen Pass in den Strafraum bestens bediente. Frei anlaufend vor Hoffenheims Torwart Baumann platzierte Dodi Lukebakio den Ball ausgesprochen elegant und perfekt im langen Eck. Welche große Klasse der Hertha-Stürmer hat, bewies er in einer weiteren Angriffsaktion, als er den Ball mit einem akrobatischen Seitfallzieher nur knapp über die Torlatte der Hoffenheimer zimmerte. Sehr schade, das wäre ein Traumtor geworden.

Hertha-Torjäger Wilfried Kanga blieb erneut torlos.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Innenverteidiger Agustin Rogel

Für den schwachen aber wohl auch angeschlagenen Filip Uremovic wechselte Hertha-Trainer Sandro Schwarz zur 2. Halbzeit den Uruguayer Agustin Rogel ein. Rogel kam so zu seinem Debüt im Hertha-Dress. Der neu verpflichtete rechte Innenverteidiger ist mit 1,91 Metern Körpergröße und 84 Kilogramm Kampfgewicht eine sogenannte Kante. Nach dem Verkauf im Sommer von Ex-Hertha-Kapitän Dedryck Boyata fehlte solch ein Spielertyp in der Mannschaft. Das Debüt kann als gelungen bewertet werden. Mit den technisch versierten, schnellen Spielern von 1899 Hoffenheim kam Agustin Rogel insgesamt auffällig gut zurecht. Nie wirkte er als Fremdkörper. In einigen Zweikämpfen zeigte er äußerst robust, was an Wucht in ihm steckt. Wenn Rogel das Kopfballspiel auch so gut beherrschen sollte wie Dedryck Boyata in seinen besten Tagen, dann hat Manager Fredi Bobic dem Kader mit diesem Sommer-Transfer nicht nur wichtige Quantität sondern erfreuliche Qualität auf der Innenverteidigerposition beschert.

Debüt im Hertha-Dress. Der neue rechte Innenverteidiger Agustin Rogel machte nach seiner Einwechslung eine gute Partie
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Schiedsrichter Christian Dingert

Ticker. Hertha BSC – TSG 1899 Hoffenheim – 1:1 (1:1). 41.653 Zuschauer sahen im Berliner Olympiastadion eine Hertha, die erneut nicht siegen konnte. Schiedsrichter Christian Dingert und sein Schiedsrichtergespann lagen bei ihren Entscheidungen zumeist richtig. Dingert zückte gegen Suat Serdar und Ivan Sunjic die gelbe Karte. Das Tor für Hertha BSC erzielte Dodi Lukebakio in der 37. Spielminute nach Vorarbeit von Chidera Ejuke. Das Tor für die TSG 1899 Hoffenheim erzielte Kramaric. Herthas Spieler mit der größten Laufdistanz: Dauerläufer Lucas Tousart mit 11,7 gemessenen Kilometern.

Hertha BSC gegen TSG 1899 Hoffenheim
Hertha-Mannschaftsaufstellung und Einwechselspieler:
Hertha BSC - TSG 1899 Hoffenheim - 1:1 (1:1) - Mannschaftsaufstellung - Oktober - 2022

Hertha-Spiele Fußball-Historie

Ältere Spielberichte, Informationen und Meinungen zu Begegnungen beider Mannschaften vom Schiedsrichtergespann:
21. März 2022 – Flankengott – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 3:0
02. November 2021 – Bittere Pleite – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 2:0
24. Mai 2021 – Fredi Bobic – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 2:1
21. Januar 2021 – Abgrund – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 0:3
18. Mai 2020 – Geisterspiel – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 0:3
28. Oktober 2019 – Lufthoheit – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 2:3
15. April 2019 – Notelf – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 2:0
27. November 2018 – Offener Schlagabtausch – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 3:3
05. Februar 2018 – Tor Salomon Kalou – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 1:1
18. September 2017 – Rotation – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 1:1
03. April 2017 – Pechvogel Mittelstädt – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 1:3
01. November 2016 – Ohne Reservebank – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 1:0
18. April 2016 – Keine Punkte – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 2:1
24. November 2015 – Hawk-Eye im Schneegestöber – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 1:0
25. Mai 2015 – Um Haaresbreite – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 2:1
22. November 2014 – Rumpftruppe auf Zahnfleisch – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 0:5
07. April 2014 – Sami Allagui – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 1:1
11. November 2013 – Torjäger Adrian Ramos – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 2:3
07. Mai 2012 – Relegation geschafft – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 3:1
17. Dezember 2011 – Stochertor Hubnik – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 1:1
27. Februar 2010 – Heimpleite – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 0:2
27. September 2009 – Schießbude – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 5:1
24. April 2009 – Effizienz – 1899 Hoffenheim – Hertha BSC – 0:1
09. November 2008 – Bundesliga-Spitzenreiter – Hertha BSC – 1899 Hoffenheim – 1:0

Erneut war Hertha-Torwart Oliver Christensen ein sicherer Rückhalt für sein Team.
Foto: Getty Images
Embed from Getty Images

Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Ergebnisse 1. Bundesliga
1. Bundesliga 8. Spieltag:

Innenverteidiger Agustin Rogel Hertha BSC - TSG 1899 Hoffenheim - 1:1

Hertha BSC TSG 1899 Hoffenheim Tabelle 1. Bundesliga
1. Bundesliga 8. Spieltag:

Tor Dodi Lukebakio Hertha BSC - TSG 1899 Hoffenheim - 1:1

Pressekonferenz mit den Trainern Sandro Schwarz und Andre Breitenreiter.
Hertha BSC – TSG 1899 Hoffenheim – 1:1 (1:1)
HerthaTV, der offizielle YouTube-Kanal von Hertha BSC

Sportschau, der offizielle YouTube-Kanal der ARD Sportschau.
Hertha BSC – TSG 1899 Hoffenheim – 1:1 (1:1)

Kommentare sind geschlossen.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseiten optimal für Sie zu gestalten, unsere Angebote für Sie zu verbessern und Ihnen in Zusammenarbeit mit Drittanbietern Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu den Datenverabeitungszwecken sowie unseren Partnern finden Sie unter "Cookie-Informationen".

Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.



• Essenziell • Marketing • funktionell • Medien
Cookie-Informationen anzeigen
EssenziellDiese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.
Namedsgvo
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSpeichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Cookie Namedsgvo
Cookie Laufzeitbis zu einem Jahr
FunktionelleStatistik Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.
NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckErzeugt anonymisierte statistische Daten wie Besucher unsere Website nutzen.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre
MarketingDiese Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen.
NameGoogle AdSense
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Ad-Targeting und Anzeigenmessung
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy?hl=de
Host(s)doubleclick.net
Cookie NameDSID, IDE
Cookie Laufzeit1 Jahr